Die Klassen 1 und 2 und die Kindergartenkinder

 waren am 18. Februar im Lutztheater in Hagen


"Die Kuh Rosemarie"
"Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An jedem hat sie etwas auszusetzen: das Schwein ist zu schmutzig, der Hund frisst zu schnell, und das Huhn soll sich gefälligst leiser freuen, wenn es ein Ei legt. Irgendwann platzt dem gutmütigen Bauern der Kragen und er schickt Rosmarie kurzerhand mit dem nächsten Flugzeug nach Afrika. Doch Ruhe und Frieden kehren nur für kurze Zeit auf dem Bauernhof ein, denn immer mehr Tiere aus Afrika treffen ein und bitten um Hilfe: seit eine besserwisserische Kuh angekommen ist, gefällt es den anderen Tieren dort nicht mehr. Der Bauer muss Rosmarie also wieder zurückholen..." (Zitat: Theater Hagen Homepage)
   

Den Kindern der Klassen 1 und 2 und den Kindern aus den Kindergärten hat es sehr gut gefallen.

zur Hauptseite