16. Platz bei den Kreismeisterschaften im Schwimmen der Grundschulen

Am Donnerstag, den 28.März war es soweit. Drei Mütter waren so nett und haben die 12 besten Schwimmer und Schwimmerinnen der 4.Schuljahre ins Schwimmbad nach Oberwengern gefahren. Dort fanden die Kreismeisterschaften im Schwimmen statt.

Alle waren aufgeregt und nach dem Umziehen, Duschen und Einschwimmen ging es los.

Es gab 5 Staffelwettbewerbe, wobei immer 8 Kinder schwimmen mussten.

Bei der Brust- und Tauchstaffel musste jedes Kind auf der 25m langen Bahn einmal eine Strecke von 2m tauchen.

In diesem Wettbewerb sind wir sogar die 9.beste Mannschaft von 36 Schulen geworden.

Im Anschluss kam die Rückenstaffel.

Nach dem Dauerschwimmen waren alle richtig außer Atem. 6 Minuten lang mussten so viele Bahnen wie möglich geschwommen werden.

Bei der Freistilstaffel konnte noch einmal jeder in der Schwimmart schwimmen, wie er wollte.

Am Spannendsten war sicherlich die T-Shirt-Staffel. Dabei mussten die Kinder im T-Shirt die 25m absolvieren und dann das nasse T-Shirt dem nächsten Kind übergeben. Dabei durfte das ganze Team helfen.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an das Team!!


Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite