Dorffest

Am ersten Septemberwochenende fand bei herrlichem Wetter mitten in Volmarstein ein großes Dorffest statt. Dabei wirkten auch zwei Gruppen unserer Schule mit. Nach der Eröffnung am Samstagnachmittag traten als Erstes die Bänkelsänger der Klasse 4b auf. Sie trugen mit Gesang und Spiel eine selbst gedichtete Moritat vor. Die Zuschauer konnten die Liebesgeschichte von Burgfräulein Kunigunde und Ritter Kunibert miterleben und spendeten viel Applaus für die einfallsreiche und gelungene Vorführung.

Auf der Bühne
 

Schaut hin! Sie..
"Schaut hin! Sie..

..kämpfen um mich!
..kämpfen um mich!"


Ritter

 

Der zweite Beitrag kam von der Flötengruppe der Schule. Die Kinder zeigten nicht nur musikalisches Können sondern auch großes Geschick beim Jonglieren mit Tüchern, Chinesentellern und Bändern. Die abwechslungsreiche Darbietung erfreute die zahlreichen Besucher.

Auf der Bühne Die Flötengruppe
Jonglieren mit Tüchern ..mit Tellern mit Bändern

 

Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite