Fahrradtag
am
27.05.2011

Am Freitagmorgen, als auch die letzten Vorbereitungen getroffen waren, ...

 ...konnte es dann losgehen:

Nach vier Jahren gab es wieder einen Fahrradaktionstag.
Gut vorbereitet kamen die Kinder in Gruppen von der Schule zum Heilkenspielplatz.

Dort zeigten sie an verschiedenen Stationen ihr Fahrkönnen .
Vom Sandsäckchentransport und Slalomfahren bis zum Langsamfahren war alles dabei, was Geschicklichkeit erforderte. Besonderer Mut musste bei der Wippe bewiesen werden.
Im Laufe des Vormittags sammelten die einzelnen Gruppen  viele Punkte auf ihrer Laufkarte. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischendurch ging es dann auch noch zum "Fahrrad-TÜV" bei der Polizei und zum Sehtest.


 


 


 

 

Auch die Kuchen- und Obsttheke war sehr gefragt.

 

Zum Schluss begann es zu regnen, was uns aber nicht davon abhielt, noch ein Spiel mit dem "verrückten" Fahrrad von Frau Lüling zu machen.

Alle hatten großen Spaß, und der Fahrradtag war auch dank der Mithilfe vieler Eltern wieder ein schöner und erlebnisreicher Tag in unserem Schulleben.

Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite