Hochbeet-Erneuerung

Am 2. Juni-Wochenende war der Schulhof eine große Baustelle.
Eltern waren gekommen, um das Hochbeet neu aufzubauen.
Zuerst musste das alte Holz entfernt werden.

Danach wurden schwere Eisenträger montiert,
die ein Vater in seiner Firma hergestellt hatte.

Es war nicht einfach, die Holzbalken gerade und passend einzubauen.

Am Abend des 2. Tages war die meiste Arbeit geschafft,
und von weitem sah das Hochbeet wieder schön aus.

Aber richtig schön wurde es erst,
als einige Tage später Kinder dabei halfen,
die Pflanzen aus den Erdhaufen herauszuholen und
die Erde zwischen den Blumen gleichmäßig zu verteilen.

Wir freuen uns, dass viele Leute, Firmen und Vereine Geld,
Material und Zeit gespendet haben,
damit wir das Hochbeet neu aufbauen konnten.

D A N K E !

Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite