1.

Preisverleihung in Düsseldorf

Am Nikolaustag ist die Klasse 4a mit ihren Lehrern und Partnern nach Düsseldorf gefahren. Dort wurden die Preise für die besten netdays2003-Projekte vergeben.

Von Schulministerin Schäfer wurde ihnen der Hauptpreis für die Grundschulen
in NRW überreicht.
Stolz konnten die Kinder ihre Urkunde präsentieren.

Demnächst werden wir eine komplette Medienecke eingerichtet bekommen. Dazu gehören u. a. mehrere vernetzte PCs, Drucker, Scanner und eine Digital-Camera.

 

2.
Und noch eine Preisverleihung!
Am Mittwoch wurden in der Schule die Sieger des Schlösser-Memorys ausgelost. 100 Kinder hatten richtige Lösungen abgegeben, und 50 Preise (Fahrradschlösser und Geldkassetten, gestiftet von der Firma BURG) konnten verteilt werden.

Alle Kinder warten gespannt auf die Auslosung.

Herr Lüling zieht Gewinner...

...und auch Hans Schulz.


Das sind die drei Hauptgewinner
(je ein 50,-€-Gutschein für Spielzeug)

Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite