Umwelttag 2005

Zuerst wollten wir der Stadt Wetter ja nur beim "Säubern und Putzen" von Volmarstein helfen. Aber dann wurde daraus ein ganzer Umwelttag. Alle Kinder hatten an verschiedenen Stationen Gelegenheit, sich mit Umweltthemen zu beschäftigen.

 

Frau Zach-Heuer von der  "Biologischen Station EN" hatte interessante Dinge und Beobachtungsgeräte aufgebaut.

 

Draußen sollten die Umwelt-Detektive 10 verschiedene Dinge entdecken, die nicht in den Wald gehören...

...und drinnen, was sich alles so im Kompost tummelt.

 

Auch über den Brandschutz in der Schule gab es wichtige Informationen.

 

Im Schul- und Klassengarten wurde tüchtig gebuddelt.

 

Zwischendurch durfte von den vielen gespendeten Köstlichkeiten genascht werden.

 

Die Hühner konnten drinnen und draußen beobachtet werden.

In den Klassen gab es zwischendurch verschiedene Angebote.

Die meisten Kinder nahmen am Sponsorenlauf
für unsere Patenkinder in Afrika teil.

So kamen über 1900 Euro zusammen!

Ach ja... in Volmarstein aufgeräumt haben wir dann auch noch!

Viele Eltern haben dazu beigetragen,
dass dieser Umwelttag erfolgreich war.
 So hat er allen Spaß gemacht.

 

Aus dem Schuljahr | zur Hauptseite