Volmarsteiner Advent
 10.12.2016

 

Wie schon in den Vorjahren wurde der Adventsmarkt im Dorf traditionell von den Flöten- und Chorkindern unserer Schule eröffnet.
Begleitet von ihrer Musiklehrerin Frau Graeber führten sie alte Weihnachtslieder und einen coolen Tanz vor.

Als "special guests" waren wieder einige ehemalige Schülerinnen dabei.

 


Am Stand des Fördervereins wechselten sich die Eltern beim Verkauf ab.

Die Besucher hatten die Auswahl zwischen gebastelten Grußkarten und selbst genähten Schlüsselanhängern.

 

Der Verkauf der zu Hause gebackenen Plätzchen und der selbst gebrannten Mandeln wurde durch besondere Maßnahmen angekurbelt. 

 

Aus diesem Schuljahr | zur Hauptseite